Glutenfreie Brote, glutenfreie Brötchen, glutenfreie Muffins… Als Zöli ist man immer wieder von Neuem auf der Suche nach glutenfreien Produkten, die schmecken, nicht zu trocken sind oder gar zerfallen. 

Ich wurde von der Bäckerei Leo kontaktiert, mit der Ehre, einige ihrer glutenfreien Backwaren probieren zu dürfen. Unvoreingenommen und ehrlich habe ich nun fast alle Artikel probiert. Ich bin im folgenden Artikel ehrlich zu euch, weil ich es einfach wichtig finde, dass wir Zölis uns gegenseitig Produktempfehlungen geben können. Auch möchte ich hiermit betonen, dass Geschmäcker unterschiedlich sind und es sicherlich die ein oder andere Meinungsverschiedenheit geben kann. 

Glutenfreie Vanille Muffins

Ich habe mich sehr über die Größe der Muffins gefreut. Normalerweise erhält man bei glutenfreien Produkten meistens nur ⅓ oder ½ der Größe. Das ist nicht nur unfair, sondern die Kosten sind bei glutenfreien Produkten oft auch noch höher. Anders bei den Muffins von der Leo Bäckerei. Für 3,25€ gibt es vier Muffins in einer guten Größe. Nun zum Geschmack und der Konsistenz: Ich fand die Muffins nicht zu süß und auch nicht zu trocken. Außerdem war die Konsistenz auch gut, da der Muffin nicht zerfällt. PS: Ich habe auch die Muffins eingefroren und im Backofen erwärmt; das hat auch gut geklappt und gut geschmeckt. 

Vanille Muffins glutenfrei

(Durch Klicken auf die Bilder vergrößern sich diese)

Glutenfreie Kekse

Weiter geht es mit den Spekulatius und Cranberry Kürbiskern Keksen. Hier muss ich ehrlich sagen, dass ich beide Kekssorten leider extrem süß fand. Ich habe sie zwar trotzdem alle gegessen (als ob ich jemals auf Süßes verzichten könnte!), aber ich würde sie mir nicht nochmal bestellen. Ich habe nicht genau nachgezählt, wie viele Kekse es sind, aber ich schätze so um die 8 Stück pro Packung und auch die Größe der Kekse ist sehr zufriedenstellend. 

Cookies Cranberry Kürbiskern GlutenfreiSpekulatius Kekse Glutenfrei

Produkte Leo Bäckerei Glutenfrei

An dieser Stelle möchte ich auch nochmal erwähnen, dass alles in sehr viel Plastik steckt. Ich weiß, es ist schwer, auf Plastik zu verzichten bei glutenfreien Produkten bzw. Produkten, die eine gewisse Frische gewährleisten müssen, aber vielleicht findet sich die ein oder andere nachhaltigere Alternative. 

Glutenfreies Früchtebrot und Rosinenbrötchen

Beim Schreiben dieses Artikels fühle ich mich schon fast schlecht, all diese Produkte in den letzten Wochen konsumiert zu haben. Aber ich muss sagen: Ich habe jedes einzelne Stück genossen! Außerdem habe ich nun endlich auch ein großes Gefrierfach und konnte sehr viele Produkte einfrieren. Außerdem habe ich auch meine Freunde und Kollegen von den Produkten probieren lassen, sodass ich auch eine Rückmeldung von den Nicht-Zölis erhalte. Also ist fairerweise nicht alles in meinem Magen gelandet 😉 

Ich fasse die Bewertung für die Rosinenbrötchen und das Früchtebrot zusammen. Ehrlicherweise bin ich davon ausgegangen, dass es sich auch um ein Rosinenbrot handelt und in der Beschreibung finde ich auch keine Aussage darüber, um welche Früchte es sind in dem Brot handelt… Ah okay, ich habe soeben recherchiert und die Inhaltsstoffe gefunden: Inhaltsstoffe: Wasser, 16% Rosinen, Reismehl, Tapiokastärke, Kartoffelstärke, Rapsöl, 3,5% Korinthen, Maisstärke, Flohsamenschalen, Dextrose, Hühnerei Eiweiβ*, Stabilisator: Glycerin, Hydroxypropylmethylcellulose; getrocknete Hefe, jodiertes Salz (Salz, Kaliumjodat),  natürlicher Zitrusaroma, Aroma, Gewürze: Kurkuma; Verdickungsmittel: Xanthan.

Da haben wir sie: Die Rosinen. Ich fand sowohl das Früchtebrot, als auch die Rosinenbrötchen echt gut! Ich habe beides am liebsten mit Butter oder Marmelade gegessen. Beim Früchtebrot habe ich allerdings öfters mal härtere Stellen erwischt, die von der getrockneten Frucht kommen müssen. 

Rosinenbrot Glutenfrei

Das Rosinenbrot sieht auf dem Bild echt lieb- und leblos aus. Ich muss an meinen Fotografie-Skills definitiv noch arbeiten… 

Glutenfreie Eierkuchen

Eierkuchen Glutenfrei

Bei den vier glutenfreien Eierkuchen musste ich tatsächlich in die mitgelieferte Produktbroschüre nachschauen, was das genau ist. Ehrlicherweise habe ich damit gerechnet, dass es Döner-Brötchen sind. Also nichts Süßes. Ich würde fast beschreiben, dass die Eierkuchen schmecken wie Amerikaner, nur ohne Zuckerglasur. 

Ja, ich gebe der Produktbeschreibung Recht: Man kann die Eierkuchen wirklich sehr gut einfrieren. Ich fand die Eierkuchen geschmacklich auch gut, habe sie auch im liebsten mit Butter gegessen (Life Hack: President Butter mit Salzkristallen!). Ob ich sie mir nochmal bestellen würde… Ich bin mir nicht sicher. 

Glutenfreie Brote und glutenfreie Brötchen

Genug Süßes! Ich sollte mich nach diesem Probierpaket wohl besser erstmal auf Diät setzen. Kommen wir nun zu den glutenfreien Broten und Brötchen. Ich war erst einmal über die Auswahl baff!

“Wer soll das alles essen?” war mein erster Gedanke… Gott sei Dank habe ich dieses Gefrierfach! Ich fand wirklich alle Brote, ohne Ausnahme, richtig lecker. Sehr saftig, eine gute Konsistenz (zerfällt nicht), lassen sich sehr gut einfrieren und mit verschiedenen Belägen gut konsumieren. 

Glutenfrei in Frankfurt  Glutenfreies Frühstück in Frankfurt Westenend

Folgende Produkte habe ich probiert: 

  • Braune Brötchen Glutenfrei
  • Weißbrot Glutenfrei: Lecker, saftig, aber ich bin grundsätzlich nicht so der Weißbrot-Fan.
  • Saatenbrot Glutenfrei
  • Sonnenblumenbrot Glutenfrei: Zusammen mit dem Saatenbrot mein Favorit! 
  • Braune Baguettebrötchen Glutenfrei zum Aufbacken
  • Weiße Baguettebrötchen Glutenfrei zum Aufbacken
  • Baguette Glutenfrei Zum Aufbacken
  • Saatenbrötchen Glutenfrei
  • Braun Brot Glutenfrei: Bei diesem Brot ist es mir leider passiert, dass es sehr schnell geschimmelt hat. Vielleicht habe ich es falsch gelagert oder zu spät eingefroren, aber scheut euch nicht, die Brote und Brötchen frühzeitig einzufrieren. So vermeidet ihr, dass die Produkte zu schnell schimmeln und wie gesagt, man kann die Produkte sehr gut einfrieren und wieder auftauen. 

Mein Fazit zu Bäckerei Leo Glutenfrei

Ich finde sowohl die Produktauswahl, als auch die Preise sehr fair. Ich würde definitiv wieder hier bestellen und bekannte Produkte wieder ordern und neue Produkte ausprobieren. 

Mir gefällt auch, dass es sich bei den Produkten um 100% glutenfrei zertifizierte Produkte handelt. Die Bäckerei backt frisches Brot und die zubereiteten Produkte werden frisch nach Deutschland geliefert. Der Webseite habe ich entnommen, dass die Versandkosten wie folgt sind: 

Bei einem Bestellwert von 30,- € ist der Versand kostenlos. Bei einem geringeren Bestellwert gelten folgende Versandkosten:

  • Bestellwert bis 20,- € ◦ Versandkosten: 5,95 €
  • Bestellwert zwischen 20 € und 30 € ◦ Versandkosten: 3,50 €

Vielen Dank, dass ich an der Produkterfahrung teilhaben durfte und meinen Gefrierschrank mit viel glutenfreien Leben füllen durfte 🙂